News - Detailansicht
02.09.2010

E-Handwerke mit E-Haus im Fokus

Zum Presseabend der Partner des Gemeinschaftsauftritts von VDE, ZVEH und ZVEI auf der IFA Anfang September in Berlin kam auch Miss IFA zu Besuch. Beim Mediengespräch, zu dem rund 80 Gäste gekommen waren, beantworteten (auf dem Foto v. l. n. r.) Bernd Dechert vom ZVEH, Klaus Mittelbach (ZVEI) und Hans Heinz Zimmer (VDE) die Fragen der Journalisten. ...

Zum Presseabend der Partner des Gemeinschaftsauftritts von VDE, ZVEH und ZVEI auf der IFA Anfang September in Berlin kam auch Miss IFA zu Besuch. Beim Mediengespräch, zu dem rund 80 Gäste gekommen waren, beantworteten (auf dem Foto v. l. n. r.) Bernd Dechert vom ZVEH, Klaus Mittelbach (ZVEI) und Hans Heinz Zimmer (VDE) die Fragen der Journalisten.


Die Sonderschau des ZVEH »Das E-Haus« stand im Mittelpunkt des gemeinschaftlichen Auftritts unter dem Motto: »Vernetzt Wohnen+Leben. Das E-Haus. Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit. Von Spezialisten.« im Tec Watch Forum. Das Modell des Intelligenten Hauses zog schon vor dem eigentlichen Start der Messe die Aufmerksamkeit der Medien auf sich.

Es berichteten z. B. die Tagesschau, das Mittagsmagazin und die Nachrichten von N-TV oder des ORF. Zudem wurde im Morgenmagazin des ZDF und der ARD am Tag der Messeeröffnung über drei Stunden mit Live-Schaltungen aus den Räumen des E-Hauses gesendet.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)elektroinnung-goeppingen.de oder rufen Sie uns an: 07161/987800