News - Detailansicht
14.09.2019

Lossprechungsfeier am 13. September 2019 – Berufsschulzentrum in der Öde in Göppingen

„Heute ist Euer Tag, heute könnt ihr die Früchte Eurer Arbeit ernten“. Mit diesen Worten leitete der Innungsobermeister Jürgen Taxis vom lockeren Sektempfang zur offiziellen Lossprechungsfeier über.

Innungsobermeister Jürgen Taxis bei der Lossprechung
Oberstudiendirektor Wittlinger bei der Begrüßung
Die losgesprochenen ehemalige Azubis mit dem Vorsitzenden des Prüfungsausschusses, Michael Mühleis (li) und dem Innungsobermeister Jürgen Taxis (re).

Der Hausherr, Herr Oberstudiendirektor Wittlinger, begrüßte im gewohnt angenehm gestalteten Ambiente der Mensa im Berufsschulzentrum sowohl die Hauptpersonen, die „Noch-Azubis“ (20 junge Männer und 2 junge Frauen), als auch deren Familien, ihre Kolleg*innen und die Vertreter*innen der Firmen. Die von der Berufspraxis geprägte Ausbildung mache die Prüfungsabsolventen zu gesuchten Kräften auf dem Arbeitsmarkt. Die Lossprechung sei auch ein Schritt in die wirtschaftliche Unabhängigkeit, in eine Zukunft, bei der speziell in diesem Berufsfeld ständige Weiterbildung – lebenslanges Lernen – das Berufsleben präge.

Ein besonderer Dank galt den an der Ausbildung beteiligten Innungsvertretern, allen voran dem Innungsobermeister Jürgen Taxis und dem Vorsitzenden des Prüfungsausschusses, Michael Mühleis, für die tolle Zusammenarbeit.Innungsobermeister Jürgen Taxis bezeichnete das sehr gute Miteinander zwischen Innung und Berufsschule als sehr gute Basis für die Zukunft.„Wir – meine Kollegen vom Prüfungsausschuss und vom Vorstand der Elektroinnung – die schon seit vielen Jahren im Handwerk tätig sind, freuen uns über das, was ihr in den letzten Jahren geleistet und mit der bestandenen Prüfung bezeugt habt“.Nach einem kurzen Ausflug in die Lossprechungsgebräuche einiger Zünfte in früheren Jahren und Ratschlägen für den Berufsalltag – aber auch für das Leben in der Gesellschaft – sprach er die 20 Junghandwerker und 2 Kauffrauen frei.

Die Auszeichnung der Besten, die Überreichung der Zeugnisse und die Gruppenfotos bildeten den Abschluss des offiziellen Teils. Im Anschluss an das leckere Essen vom Buffet (für Mutige waren Stäbchen bereitgelegt) konnten in lockerer Atmosphäre Gedanken und Erinnerungen ausgetauscht werden.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)elektroinnung-goeppingen.de oder rufen Sie uns an: 07161/987800